Wie geht es weiter hier?!

Ja ja, dies ist nun wahrscheinlich der vorletzte Beitrag in der nächsten Zeit. Wie es dann weitergeht, weiß ich nicht… Vielleicht werde ich ab und zu einen Beitrag schreiben, wie ich mich wieder im Norden eingelebt habe, aber noch ist nichts sicher.

Ich habe einfach den Anspruch, einigermaßen interessanten Content zu bieten und bin mir nicht sicher, ob sich das in der nächsten Zeit überhaupt realisieren lässt.

Hier noch ein paar Stories von meinem Vorbereitungstag
Das Packen hat sich komplizierter als erwartet herausgestellt. Als die Koffer quasi zu 99% gefüllt waren, fiel mir auf, dass ich leider erst 75% meiner Sachen eingepackt hatte. So konnte das ja nicht bleiben. Da auf meinem Ticket steht, dass ich nur mit 2 Stücken reisen darf (warum auch immer, wenn man mit 3 Stücken kommt…), wollte ich nicht noch eine vierte Tasche/Koffer kaufen. Also hieß das, alles nochmal auszupacken und ein wenig platzsparender zu packen. Dies ist mir glücklicherweise auch gelungen!
Sonst war ich noch ein wenig shoppen und noch ein paar letzte Besorgungen machen…

Morgen werde ich mir auf jeden Fall ein Taxi zum Flughafen gönnen, weil ich echt kein Bock habe bzw. es unmöglich ist, mit 3 Koffern alleine die U-Bahn zu nehmen.

In diesem Sinne
Bis morgen – zum letzten Beitrag!

Infos über die Performance

Ich habe das Problem der Performance jetzt weitestgehend eingegrenzt, aber noch nicht vollkommen gelöst. Der sehr langsame Seitenaufbau wird durch Gravatars verursacht! Gravatar.com ist jetzt schon seit diversen Tagen überlastet, dadurch ergibt sich das Performanceproblem hier, da in diesem Fall die Gravatars nicht richtig geladen werden, aber die Seite es weiter versucht. So geht das denn immer weiter… Ein Teufelskreis!!
Im Zuge meiner Fehlersuche bin ich jetzt auch auf das Gravatar2-Plugin umgestiegen. Ich werde jetzt auch einen Cache für die Gravatars integrieren, damit ich so wenig wie möglich mit Gravatar.com zu tun habe. Deaktiviere ich den ganzen Gravatarkram läuft die Seite wie Florence Joyner. Aber auch irgendwie scheiße… Ich habe jetzt erstmal das neue Plugin laufen und wünsche mir hierzu Kommentare wie sich der Seitenaufbau verhält. THX!

Sonst, damit dieser Beitrag wenigstens irgendjemanden interessiert, hier noch ein paar Photos von den letzten Tagen:




Übrigens macht sich Sven heute schon wieder auf nach Hause. Schade – wie die Zeit doch rennt (ich weiß, ich wiederhole mich! Aber ich darf das, schließlich bin ich der Chef hier). Jetzt habe ich noch 2 Tage Zeit, das Chaos zu beseitigen, das Sven angerichtet hat.

Nach 8 Tagen mit Sven bleibt mir folgendes Fazit:
Er ist ein Fashionvictim 😉 Kam er mit einem halbvollen Koffer, geht er mit einem Koffer, der kurz vorm Platzen steht. Ja ja, so ist das mit den Hartschalen… Das wird nicht günstig am Flughafen!

Stripped-Down-Version

WordPress stinkt!
Ich finde den Fehler nicht, so in dieser arg abgespeckten Version scheint es aber zu laufen. So ein Dreck!
Tja, was solls… So wird es jetzt ein paar Stunden (vielleicht auch ein paar mehr) aussehen!

Mal sehen, was jetzt die Erfahrungsberichte sagen!

Suchmaschinen-Marketing

Gestern habe ich mich mit Dirk vom Dirk in Oslo-Blog über Suchmaschinen-Marketing unterhalten, insbesondere darüber, wie die Leute auf unseren Blogs landen. Ich wollte Euch an ein paar Sachen mal teilnehmen lassen, weil ich die Ergebnisse sehr interessant finde.

Wie Ihr Euch schon wahrscheinlich denken könnte, kommen die meisten Leute (76,56%) durch einen sog. direct request (direkt Eingabe von der Adresse in den Browser). quellen.png

Gut, interessant sind nun die Leute, die über Suchmaschinen reinkommen, insb. über Google. Gut, die Leute an sich sind nicht so interessant, aber das, wonach sie suchen und dann auf dieser Seite landen ist doch des öfteren sehr belustigend. Hier ein Ausschnitt, der am häufigsten vewendesten Suchbegriffe meiner Besucher. (=die Leute suchen bei google einen dieser Begriffe und landen denn auf rouven-ny.com):
TOP 5
1. angela, merkel, nackt
2. coldplay, concert, yellow
3. miss korea
4. sarah, jessica, parker, failure, to, launch
5. wolksvagen, germany
6. rouven, schmidt, attraktiv, intelligent

Ich finde es echt lustig bzw. U N G L A U B L I C H, dass ich jeden Monat so viele Besucher habe, nur weil sie nach „angela merkel nackt“ suchen! „wolksvagen“ können doch nur Amis eingeben 🙂 Ja und die anderen Suchbegriffe sind ja nicht wirklich überraschend…

Letzte Worte: Wer die Seite ein wenig genauert betrachtet hat, ist vielleicht aufgefallen, dass ich ein paar kleine kosmetische Operationen unterzogen habe. Manche auf nur „unter der Oberfläche“. Aber auch das viel ich nicht vorenthalten:

  • neuere Version des Kontaktformulars
  • unnützen Code-Schnippsel ausm Header entfernt
  • Reviews in die Siderbar eingebaut (schon etwas länger)
  • Reviews Seite angepasst
  • bei diversen Unterseiten die Sidebar angepaßt, weil ich verschoben war
  • Das wars…